Änderung der Sächsischen Schul- und Kita-Coronaverordnung

Trotz Einschränkungen im öffentlichen Leben: Schulen bleiben geöffnet

  • Schulbesuchspflicht wird aufgehoben – kein Anspruch auf Beschulung der Schülerinnen und Schüler durch Lehrkräfte wie im Präsenzunterricht
  • Testpflicht für den Zutritt zum Schulgelände bleibt bestehen. Antigen-Selbsttests werden an den Schulen weiterhin kostenlos zur Verfügung gestellt.
  • Maskenpflicht auch im Unterricht für Schülerinnen und Schüler ab der Klassenstufe fünf
  • Außerunterrichtliche Aktivitäten werden heruntergefahren, GTA ist unter Anwendung der 3G-Regeln möglich

Weiterführende Informationen im SMK Blog:

Blogbeitrag vom 19. November 2021:
Trotz Einschränkungen im öffentlichen Leben: Schulen und Kitas bleiben geöffnet

Blogbeitrag vom 23. November 2021:
FAQs für den Schulbetrieb in der vierten Welle

Quelle: https://www.coronavirus.sachsen.de/eltern-lehrkraefte-erzieher-schueler-4144.html